Sofortkredit ohne Schufa und Einkommensnachweis

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Meist sind es dringende finanzielle Engpässe die einen Sofortkredit notwendig machen. Die Gründe können sehr verschieden sein, von wichtigen Autoreparaturrechnungen bis zum unbedingten Neukauf einer Waschmaschine zieht sich die Bandbreite.

Meist betrifft es die Personen die ohnehin kein Geld haben und dazu noch eine schlechte Schufa-Auskunft vorweisen. Banken vergeben in der Regel aber nur problemlos Kredite an Kreditnehmer die ein pfändbares Einkommen und eine saubere Schufa haben. Aber es gibt auch einen Sofortkredit ohne Schufa und Einkommensnachweis, man muss nur das richtige Kreditinstitut finden. Dazu empfiehlt sich das Internet mit seinen kostenlosen Kreditvergleichen auch für Menschen mit schlechter Bonität. Durch einen Kreditvergleich kann der Kunde den für ihn passenden und günstigsten Kredit aussuchen und einen Kreditantrag stellen.

Direktbanken erhöhen die Chancen

Allerdings verlangen auch die Direktbanken Absicherungen bei der Kreditvergabe. Kann kein regelmäßiges und pfändbares Einkommen nachgewiesen werden, so wird oft das Stellen eines Bürgen angeregt. Ein Bürger sollte aber nur die letzte Möglichkeit sein, da dies mitunter, gerade dann wenn der Kreditnehmer in Zahlungsverzug gerät, zu einem Fiasko führen kann. Wenn ein Bürge sich dazu bereit erklärt, einen Kreditvertrag mit zu unterschreiben, so sollte er auch umfassend über seine Pflichten aufgeklärt werden. Kann der Kreditnehmer seine Ratenzahlungen nicht mehr bedienen, muss ein Bürger einspringen und mitunter mit seinem Vermögen dafür haften.

Andere Sicherheiten erhöhen ebenfalls die Chancen auf einen Kredit

Einen Sofortkredit ohne Schufa und Einkommensnachweis kann auch mit Sachwerten, Lebensversicherungen oder Immobilien abgesichert werden. Aber wer sich für einen Sofortkredit ohne Schufa und Einkommensnachweis entscheidet, der sollte vorab seine finanzielle Lage überprüfen ob er überhaupt in der Lage ist, die Raten aufzubringen. Eine weitere Möglichkeit ist innerhalb des Verwandten- oder Freundeskreises eine Anfrage zu stellen, das ist manchmal lohnenswert, wenn es sich nur um einen kleineren Betrag handelt. Wer sich ohne Vorinformationen in die Hände eines unseriösen Kreditvermittlers gibt, zahlt nicht selten Zinsen in Höhe bis 20 % pro Jahr.

Kredit von privat an privat

Für einen Sofortkredit ohne Schufa und Einkommensnachweis zu erhalten, kann der Kreditnehmer sich auch an private Investoren wenden. Ein Kreditinteressent kann sich mit seinem Kreditwunsch auf den entsprechenden Kreditvermittlungsportalen umsehen und seinen Kreditwunsch einstellen.

Wer einen Sofortkredit ohne Schufa und Einkommensnachweis benötigt, sollte die Angebote der Kreditinstitute genau prüfen. Es sollten nur seriöse Kreditangebote ins Auge gefasst werden. Denn wer bereits mit Schulden belastet ist und sich keine weiteren Ratenzahlungen mehr leisten kann, der sollte sich auf jeden Fall gegen einen Kredit entscheiden.

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)