Kredit ohne Arbeitgeber

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Ein Kredit kann nicht nur aus den unterschiedlichsten Gründen, sondern auch mit den unterschiedlichsten Voraussetzungen aufgenommen werden. So gibt es die Arbeitnehmer, die Studenten oder auch die Selbständigen und Freiberufler, die sich allesamt mit Hilfe von einem Kredit den einen oder anderen Wunsch erfüllen wollen. Und so kommt es auch immer wieder vor, dass ein Kredit ohne Arbeitgeber nachgefragt wird.

Das Besondere bei einem Kredit ohne Arbeitgeber

Hat man keinen Arbeitgeber, ist man entweder selbständig, studiert man oder man ist schlichtweg arbeitslos. Sollte der dritte Aspekt der Grund für den fehlenden Arbeitgeber sein, so sieht es mit einer Kreditaufnahme sehr schlecht auf. Denn ein seriöses Kreditangebot ohne einen Arbeitgeber lässt sich nur sehr schwer finden.

Liegt es jedoch daran, dass man selbständig ist, so kann ein Kredit ohne Arbeitgeber durchaus zustande kommen. Denn dann muss man als Selbständiger lediglich nachweisen können, dass das erzielte Einkommen eine gewisse Grenze überschreitet und das dieses stabil ist. Deshalb müssen Selbständige immer aussagekräftige Unterlagen über die finanziellen Gegebenheiten im Unternehmen mit dem Kreditantrag einreichen.

Auch Studenten können einen Kredit ohne Arbeitgeber aufnehmen. Hier gibt es ganz spezielle Studentenkredite und Fördermöglichkeiten, die ganz speziell auf Studenten zugeschnitten sind und deren Bedürfnisse optimal berücksichtigen. Welcher Kredit oder welche Fördermöglichkeit am besten geeignet ist, sollte dabei immer individuell entschieden werden.

Hier erhält man einen Kredit

Solange man nicht arbeitslos ist, kann man bei jeder traditionellen Bank und Sparkasse einen Kredit aufnehmen. Dies kann entweder ganz bequem über das Internet geschehen, oder man wendet sich an eine Bank vor Ort und trägt dort das Anliegen vor.

Sollte man als Arbeitsloser einen Kredit suchen, so wird man diesen nicht auf direktem Wege finden. Mitunter bieten Kreditvermittler den einen oder anderen Kredit an, der eventuell in Frage kommen würde. Allerdings sollte man das fehlende Einkommen niemals aus dem Auge verlieren und vor der Unterzeichnung eines Kreditvertrages genau klären, wie dieser am Ende bedient werden kann. Denn monatlichen Raten fallen überall an. Egal ob der Kredit von einer Bank stammt oder über einen Vermittler aufgenommen wurde. Dies sollte niemals vergessen werden.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)