Kredit in der Schweiz beantragen

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Für in Deutschland lebende Verbraucher existieren zwei Gründe, einen Kredit in der Schweiz zu beantragen. Die seltenere Ursache für eine Kreditaufnahme bei einer eidgenössischen Bank ist die Baufinanzierung über einen Fremdwährungskredit in Schweizer Franken.

Diese Kredite sind in der Regel mit günstigeren Zinsen als vergleichbare Baufinanzierungen einheimischer Banken, aber auch mit kürzeren Zinsbindungsfristen ausgestattet. Wesentlich mehr Kreditnehmer beantragen ihr Darlehen in der Schweiz, weil sie einen Kredit ohne Schufa wünschen.

Gründe für die schufafreie Kreditbeantragung in der Schweiz

Die meisten Verbraucher, welche einen schufafreien Kredit in der Schweiz beantragen, haben mindestens einen Negativeintrag bei der Schufa verwirkt und erhalten aus diesem Grund nur schwer ein Darlehen bei einem inländischen Geldinstitut. Das Schweizer Bankhaus stellt hingegen keine Schufa-Anfrage, sondern holt eine Bonitätsauskunft ausschließlich bei der eidgenössischen ZEK ein, deren Datenbestand nur dort Daten aus dort abgeschlossenen Verträgen umfasst.

Auch mit guter Schufa können Banken einen schufafreien Kredit in der Schweiz beantragen, was sich bei geplanten weiteren Finanzierungen empfiehlt. Die Aufnahme mehr als eines Darlehens innerhalb eines halben Jahres bewirkt eine automatische Verschlechterung des Bonitätswertes, woraus bei einer Immobilienkrediten oder anderen umfangreichen Finanzierungsvorhaben höhere Zinsen resultieren.

Voraussetzungen für die Kreditaufnahme in der Schweiz

Direkt über das Geldinstitut können grundsätzlich nur Arbeitnehmer einen schufafreien Kredit in der Schweiz beantragen, lediglich eine geringe Anzahl eidgenössischer Banken hat ihr Angebot auf Freiberufler und Selbständige ausgeweitet. Die Kredithöhe ist ebenfalls auf zumeist 3500 Euro und bei wenigen Instituten auf 5000 Euro beschränkt. Bei einem schufafreien Schweizer Darlehen handelt es sich nicht um einen Fremdwährungskredit, da die komplette Abwicklung in der Währung Euro vorgenommen wird.

Die eidgenössischen Kreditbanken setzen ein Arbeitseinkommen voraus, welches höher als die Pfändungsgrenze ist, damit sie bei nicht ordnungsgemäßer Tilgung direkt auf den Lohn ihrer Kreditkunden zugreifen dürfen. Sie rechnen Nebeneinnahmen und das Kindergeld nicht als für die Kreditvergabe maßgebliches Einkommen an.

Wer nicht alle Bedingungen für die direkte Darlehensvergabe erfüllt oder einen Darlehensbetrag von mehr als 3500 bis 5000 Euro benötigt, kann mithilfe eines Kreditvermittlers einen schufafreien Kredit in der Schweiz aufnehmen. In diesem Fall achten Verbraucher darauf, dass der Kreditdienstleister keine Vorkosten, sondern ausschließlich eine angemessene Provision bei erfolgreicher Vermittlung berechnet.

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)